Archiv | Juli 2015

…kleiner gehäkelter affe…

Affe-malebe-gehäkelt

Ist der nicht süß? Das habe ich jedenfalls gedacht, als mir auf der Suche nach Urlaubslektüre das Buch Tierisch süße Häkelfreunde, erschienen im emf-verlag aufgefallen ist. Von wegen Lektüre…ich habe das Buch gekauft und hatte echt Probleme, welches dieser süßen kleinen Kerle ich zuerst häkeln soll. Siehe da, es ist der Affe geworden. Das Ergebnis sieht fast genauso aus, wie im Buch. Das spricht für die Qualität der Anleitung.

Wenn ihr also am Strand, im Liegestuhl oder während des Städtetrips eine kleine Auszeit braucht…ran an die Häkelnadel, denn kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und ihr kennt bestimmt einen lieben Menschen, der einen kleinen Glücksbringer verdient hat!

 

…zu beginn des sommers…

strand

Es scheint, als sei der Sommer noch ein wenig verpackt, genau wie meine beiden Figuren…

Wie immer zu Beginn des Sommers heißt es für alle Eltern sich zu bedanken, bei der Betreuern, Erziehern und auch Lehrern der Kinder.

Ich mache das immer gerne, denn die hier geleistete Arbeit wird oft unterschätzt!

Und neben gebastelten Gutscheinen z.B. für einen schönen Tag am Stand habe ich auch noch eine kleine Torte in Form eines Herzens gebacken…

DANKE

Und nun hoffe ich, dass das Wetter sich „entpackt“ und uns ein schöner sonniger Sommer bevorsteht…