Archiv | Dezember 2017

…handarbeiten und gutes tun…

Vor sehr langer Zeit habe ich in einer Zeitschrift für Foodliebhaber ein Foto mit einem selbstgemachtem Topflappen gesehen. Ganz ehrlich: was für eine schlechte Handarbeit!

Dann kam der Aufruf von Feli für den guten Zweck etwas zu posten und nun nutze ich diese Gelegenheit zu zeigen, wie es besser geht. Und wer jetzt motzen will: hier ist das Foto vielleicht ein Problem aber die Nähte sind sauber 😉

 

Mein Topflappen  ist an die Form der Hand angepasst und sieht daher nicht ganz wie ein Herz aus.

   

Gefüllt mit einem Thermobelag schützt der Handschuh optimal vor Hitze und durch die angepasste Form behält man  alles gut im Griff.

   

Durch die abgesteppten Nähte sieht das neue Küchenmitglied besonders schön aus.

Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat kann sich nun noch schnell an die Nähmaschine setzen…

Zum Abschluss muss ich leider gestehen das der Aufkleber für die Feli Aktion nicht angekommen ist, ich hoffe mein Beitrag zählt trotzdem und ihr schafft Euer Spendenziel!

…und schon ist der erste advent vor der tür…

es ist doch verrückt wie schnell die Zeit vergeht. So eben war noch Januar und ich habe alle Weihnachtsdekorationen in Kisten verpackt und nun ist der erste Advent wieder da.

Ich freue mich sehr, denn es bereitet mir große Freude, das Haus zu schmücken und die Abende gemütlich mit vielen Leckereien zu verbringen.

              

Es hängen so viele Erinnerungen an den einzelnen Dekorationen und so denke ich die voller Dankbarkeit an viele schöne Erinnerungen und die lieben Menschen, mit denen ich sie erlebt habe.

 

Und wahrend ich so vor mich hin dekoriere muss ich an all jene denken, denen es nicht so gut geht.

Ich wünsche Allen die nötige Kraft und Energie um im Leben wieder die richtige Richtung einschlagen zu können!