Archiv | Januar 2018

…mützen…mützen…mützen

 

Wenn es draußen kalt wird gibt es nichts Schöneres als es sich auf dem Sofa kuschelig zu machen, heißen Tee zu trinken und dabei … genau, Handarbeiten in Form von Stricken, häkeln, sticken oder nähen zu fertigen.

In den letzten Wochen habe ich diverse Wollreste zusammen gesucht und Mützen gestrickt. Denn wenn man dann bei der Kälte nach draußen muss, ist es mollig warm.

          

 

            

Im internet habe ich eine Tabelle mit Nadelstärken und Kopfumfang gefunden. So ist es besonders einfach, die richtige Maschenanzahl anzuschlagen.

 

Heute scheint herrlich die Sonne also schnapp ich mir eine Mütze und gehe raus um ein wenig die schöne frische Januarluft zu genießen.