Archiv | Dezember 2018

…advent, advent, ein lichtlein brennt…

Obwohl gerade die Regentropfen am Fenster prasseln und ein Blick nach draußen ins graue Nichts den Alltag beherrscht, freue ich mal wieder wie ein kleines Kind! Weihnachten steht vor der Tür…

In diesem Jahr habe ich diverse alte Zeitschriften durchstöbert, denn der Umzug in das eigene Arbeitszimmer sollte ein wenig für „Entrümpelung“ sorgen ( ich habe mich nicht durchringen können etwas wegzuschmeißen ;-)).

Bei dieser Durchsicht habe ich eine Anleitung für einen aus Holz gesägten Tannenbaum aus 2001 gefunden. In der Fläche 24 Kreise um Platz zu machen für : die Adventspäckchen!

 

In den letzten Jahren habe ich für unsere Tochter immer einen gekauft aber meistens sind diese nur teuer und haben wenige Highlights. In diesem Jahr gibt es also 24 individuelle kleine Geschenke 🍀

Neben der traditionellen Dekoration ist nun also der Tannenbaum dazugekommen. Und wer sich fragt, welche dies sind, der muss im Dezember 2014 bis 2017 nachschauen 😉

Ich habe es auch endlich geschafft, das Adventskissen fertig zu nähen und dies findet nun neben den anderen Kuschelkissen einen schönen Platz.

 

Ich kann euch jetzt nur noch eines wünschen: mehr kuscheln, weniger hetzen!

Habt eine schöne Weihnachtszeit 🌲