Tag-Archiv | Mollie makes

…osterei und osterhase…

Osterstrauss mit gehäkeltem Ei

War ich eben nicht noch dabei, Weihnachtskugeln zu umhäkeln???? Hilfe, die Zeit rennt und nun dekoriere ich schon den Osterstrauß…

Was mit einer runden Styroporkugel geht, klappt auch mit einem Ei. In Pastellfarben habe ich also den Kirschblütenzweig aus der Mollie makes um einige gehäkelte Eier verschönert und bin ganz begeistert von dem Ergebnis.

osterein-malebe-1              osterei-malebe-2                  Ostern-malebe-1

Und wenn ihr euch jetzt fragt:“ und wo bleibt der Osterhase?“

Der ist noch nicht ganz fertig…Geduld bitte!

 

gehäkelte geishas im kirschgarten

gehäkelte geihsa mit kirschblüte

In der Zeitschrift simply häkeln  Sonderausgabe Vol. 1 habe ich ein Foto von unterschiedlichen Geishas gesehen und das fand ich so süß und habe es einfach aus dem Kopf nachgemacht. Die Anleitung ist in dem regulärem Heft Ausgabe 1/2014 zu finden.

Die Kirschblüten am Ast stammen aus der Zeitschrift Mollie makes Ausgabe 8/2014. Ich habe den Ast allerdings nicht mit Garn umwickelt und bei den Kirschblüten auf die Perlen verzichtet.

Ursprünglich diente der Ast zur Osterdekoration und war mit selbst gehäkelten Ostereiern geschmückt. Das hat einer Freundin so gut gefallen, dass ich ihr zum Geburtstag einen kleinen Kirschbaum mit Geisha geschenkt habe.

geihsa unterm Kirschbaum

Ich habe in ein Stück Baumrinde ein Loch gebohrt und dann den Ast verleimt. Die Geisha ist mit Heißpistolenkleber befestigt. Manchmal ist es so leicht, anderen eine Freude zu bereiten