Tag-Archiv | spühlschwamm

… kleine aufmerksamkeit für zwischendurch …

   Durch Zufall habe ich in Goslar die wundersame „Kratzwolle“ entdeckt. Nein, nicht so schlimm wie Stacheldraht aber schon so angeraut, das sie sich zum Herstellen von Spühlschwämmen eignet. Seitdem häkel ich, wann immer es die Zeit zulässt, kleine Schwämme und verschenke diese mit einer kleinen Kosmetiktasche und Macaronseife aus Nizza.

Den Trend der Flamingos finde ich so schön! Also kaufe ich jeden Stoff den ich finden kann und Nähe kleine Taschen daraus…

Die wie Blumen aufgebauten Schwämme habe ich bei Pinterest gesehen und Dank der vielen zu findenden Anleitungen sofort nachgearbeitet. Toll, denn es gibt so viele Videos die auch Grundtechniken erklären, sodass jeder alles lernen kann was er will. 

So sieht das Ganze dann Verpackt aus…