Tag-Archiv | Topflappen

…handarbeiten und gutes tun…

Vor sehr langer Zeit habe ich in einer Zeitschrift für Foodliebhaber ein Foto mit einem selbstgemachtem Topflappen gesehen. Ganz ehrlich: was für eine schlechte Handarbeit!

Dann kam der Aufruf von Feli für den guten Zweck etwas zu posten und nun nutze ich diese Gelegenheit zu zeigen, wie es besser geht. Und wer jetzt motzen will: hier ist das Foto vielleicht ein Problem aber die Nähte sind sauber 😉

 

Mein Topflappen  ist an die Form der Hand angepasst und sieht daher nicht ganz wie ein Herz aus.

   

Gefüllt mit einem Thermobelag schützt der Handschuh optimal vor Hitze und durch die angepasste Form behält man  alles gut im Griff.

   

Durch die abgesteppten Nähte sieht das neue Küchenmitglied besonders schön aus.

Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat kann sich nun noch schnell an die Nähmaschine setzen…

Zum Abschluss muss ich leider gestehen das der Aufkleber für die Feli Aktion nicht angekommen ist, ich hoffe mein Beitrag zählt trotzdem und ihr schafft Euer Spendenziel!

…und den topflappen dazu…

 Topflappen-malebe-bunt

Und wenn der Frühjahresputz dann abgeschlossen ist, geht es ans Marmeladekochen. Besonders schön finde ich die klassischen Topflappen, die nicht nur zum Schutz der Hände dienen sondern auch als Untersetzer hervorragende Dienste leisten und auch nach mehreren Wäschen immer noch schön aussehen.

Die Anleitung kommt aus der Zeitschrift Landlust : http://www.landlust.de/anleitungen/Topflappen-945478.html

Wenn ich so einige anstrengende Muster gearbeitet habe ist so eine leichte Arbeit eine schöne Abwechslung und hilft die Nerven bei spannenden Fußballspielen zu beruhigen.

Topflappen-malebe-muster                Topflappen-malebe.

Also drücke ich heute dem HSV die Daumen und am Samstag dann dem BVB und werde noch den ein oder anderen Topflappen häkeln…